Kurbeitrag

Die inmitten des Harzes gelegenen Orte Braunlage und Sankt Andreasberg sind staatlich anerkannte Luftkurorte. Hohegeiß ist als Erholungsort klassifiziert. Das bedeutet, unsere drei Orte erfüllen die gesetzlich festgelegten Anforderungen im Hinblick auf ihren Erholungswert, dem Erscheinungsbild und Klima.

Um den Erholungswert der Gäste zu steigern, erheben Braunlage, Sankt Andreasberg und Hohegeiß einen Kurbeitrag. Dieser wird beispielsweise für öffentliche Freizeitanlagen, ein kulturelles Rahmenprogramm und Reinigungs- und Instandhaltungsmaßnahmen genutzt.

Nach Zahlung des Kurbeitrages erhalten Sie ein Urlauberticketheft =Kurkarte. Dieses berechtigt Sie verschiedene Freizeitbeschäftigungen wie beispielsweise geführte Wanderungen kostenlos in Anspruch zu nehmen. Zudem erhalten Sie ermäßigten Eintritt in diversen Einrichtungen wie z.B. dem Eisstadion in Braunlage.

 

Preisinformation

 

  Braunlage
Personen ab 18 Jahre 2,50 €
Personen von 6 bis 17 Jahre 1,25 €
Schwerbehinderte 100 % frei
Schwerbehinderte 70 bis 90% 1,75 €

 

Die angegebenen Preise gelten pro Person und Übernachtung.

Vom Kurbeitrag befreit sind:

  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres und
  • jedes zweite und weitere Kind einer Familie bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

 

Für Begleitpersonen von Schwerbehinderten, die laut amtlichem Ausweis völlig auf ständige Begleitung angewiesen sind, wird der Kurbeitrag auf 70% ermäßigt.

In der Zeit vom 01. November bis 20. Dezember ist der Kurbeitrag um50% reduziert.

 

Nutzen Sie Ihr Urlauberticketheft und Ihr Urlaub zahlt sich aus!

Für Ihren gezahlten Kurbeitrag wird Ihnen vom Vermieter oder vom Team der Tourist-Infos ein Urlauberticketheft, welches dieKurkarte beinhaltet, ausgehändigt. Diese Kurkarte gilt gleichzeitig als Harz-Gastkarte und ist Ihr „Schlüssel“ für einen kostenlosen oder ermäßigten Eintritt in zahlreiche Anlagen, Einrichtungen und Veranstaltungen.

Bei dem elektronischen Anmeldeverfahren wird die Gästekarte/Kurkarte in das Ticketheft eingeklebt, welches anschließend als Couponheft in Braunlage, Hohegeiß und ab 1.1.2017 in Sankt Andreasberg verwendet werden kann.

In mehr als 50 Harzorten können Sie Ihre Kurkarte als Harz-Gastkarte einsetzen und erhalten damit in weiteren Harzorten vergünstigten oder kostenfreien Eintritt.

Stand: 01.01.2017